Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017

Heute hat unsere Jahreshauptversammlung stattgefunden. Für die Mitglieder, die nicht dabei sein konnten, fasse ich die wichtigsten Ergebnisse kurz zusammen.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein frohes neues Jahr und eine gute Angelsaison 2017

Das mit dem Verband im Jahr 2016 erfolgte Elektrofischen hat ergeben, dass wir zu viele Barsche im Gewässer haben. Es ist also sinnvoll, verstärkt auf Barsch zu angeln und diese auch zu entnehmen. Unsere Mitglieder können deshalb in Rücksprache mit dem Vorstand minderjährige Gastangler für das Angeln auf Barsch mitnehmen.
Die Empfehlung des Verbandes ist eine verstärkter Besatz mit Weißfisch. Dieser wird 2017 schrittweise erfolgen.

Wer an einem gemeinsamen Angeln am Kanal interessiert ist, möge sich bitte bei Uwe per Mail melden.

Dieter wird als Fischereiaufseher bestellt und wird in Zukunft regelmäßig am Weiher Kontrollen durchführen.

Hans-Dieter wurde heute für 20 Jahre Mitgliedschaft im ASV, sowohl vom Verein, als auch vom Verband geehrt.

Der Vorstand bittet um größere Beteiligung beim Reinigungsdienst. Im letzten Jahr haben sich nur sehr wenige Mitglieder beteiligt. Um weitere Anreize zu schaffen, sind heute einige Ideen wie ein Finanzielle Anreizsysteme für Neumitglieder und ein Reinigungstermin an einem Wochentag gesammelt worden. Besonders vor unserem Vereinsangeln ist eine Mitwirkung wichtig, weil hier die Angelplätze hergerichtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.